Aufgedeckt: Wie die Banken Geld aus Luft erzeugen

Bei jeder Kreditvergabe erzeugen Banken Geld aus dem Nichts. In den Lehrbüchern steht es anders. Doch der deutsche Finanz-Professor Richard Werner hat es 2014 empirisch nachgewiesen. Jetzt publiziert endlich auch die Deutsche Bundesbank auf ihrer Website die Wahrheit. Das muss Konsequenzen haben. Es kann doch nicht sein, dass die Nationalökonomen die Geldschöpfung der Banken ignorieren und ratlos zusehen, wie eine […]

Weiterlesen

Das Trugbild von der Bankenstabilität in Europa

Das Trugbild von der Bankenstabilität in Europa. So ist die neuerliche Bankenrettung mit Steuergeld-Milliarden in Italien zu charakterisieren. Lord Mervyn King, der frühere Gouverneur der Bank of England, ortet daher schwere Mängel und Irrtümer bei den aktuellen Regeln für Banken. Statt auf das Eigenkapital sollte mehr Augenmerk auf die Verschuldung von Banken gerichtet sein. Autor: Wolfgang Freisleben Bis heute ist […]

Weiterlesen

Semperit sorgt für einen Börsenskandal in Wien

Semperit sorgt für einen Börsenskandal in Wien. Mit reichlicher Verspätung kam für 2017 eine Gewinnwarnung heraus. Eine Bilanzpressekonferenz über den ersten Verlust seit 25 Jahren für das Geschäftsjahr 2016 wurde überhaupt ausgesetzt. Die lukrative weltgrößte Produktion für medizinische Handschuhe in Thailand ging verloren. Der gesamte frühere Vorstand ist abgetreten. Der Aufsichtsratsvorsitzende dürfte bald folgen. Autor: Wolfgang Freisleben Der Aktienkurs der […]

Weiterlesen

Enttarnt: Die Umverteilung vom Volk zu den Mega-Reichen

Der weltweite Schuldenberg ist im vergangenen Jahr auf 215 Billionen Dollar (202 Billionen Euro) angewachsen. Dahinter verbirgt sich die Umverteilung vom Volk zu den Mega-Reichen. Und das Geheimnis, wie man mit Geld-Schwindel so richtig reich wird. Autor: Wolfgang Freisleben Politiker und Ökonomen quittieren die jüngsten Horrorzahlen der weltweiten Verschuldung wie üblich mit Schweigen. Warum? Weil sie nichts vom Geld und […]

Weiterlesen
1 2 3