Beenden Sie die Freigabe von OneDrive- oder SharePoint-Dateien oder -Ordnern oder ändern Sie Berechtigungen.

Sie können Onedrive für Windows 10 Verknüpfungen aufheben, sehen, mit wem es geteilt wird, oder die Berechtigungen ändern, die andere daran haben, wenn Sie der Eigentümer des Elements sind.

Hinweis: Sie können die Berechtigung eines Freigabelinks von Bearbeiten zu Ansicht oder von Ansicht zu Bearbeitung nicht ändern. Der Weg dorthin ist, Ihren Freigabe-Link zu löschen und einen neuen mit einer anderen Berechtigung zu erstellen.

Stoppen oder Ändern der Freigabe

Dateien und Ordner können freigegeben werden, indem man jemandem einen Freigabe-Link schickt oder indem man ihm direkten Zugriff auf die Datei oder den Ordner gewährt. (Personen können auch Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner haben, wenn sie Zugriff auf die Website selbst erhalten haben.)

Wenn Sie der Eigentümer der Datei sind, können Sie die Freigabe der Datei oder des Ordners beenden.

Wenn jemandem ein direkter Zugriff gewährt wurde oder er über einen bestimmten Personenlink Zugriff hat, können Sie auch die Freigabeberechtigungen zwischen Ansicht und Bearbeitung ändern.

Hier sind die Schritte:

  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die Sie nicht weitergeben möchten.
  2. wählen Sie Informationsinformationen in der rechten oberen Ecke, um den Detailbereich zu öffnen.
  3. wählen Sie Zugriff verwalten und:

Um die Freigabe der Datei ganz einzustellen, klicken Sie auf Freigabe stoppen.

Um einen Freigabelink zu löschen, klicken Sie auf die Ellipse (….) neben dem Link und dann auf das X.

Um die Freigabe für bestimmte Personen zu beenden, erweitern Sie die Liste unter einem bestimmten Personenlink und klicken Sie auf das X, um jemanden zu entfernen.

Wenn Sie Berechtigungen ändern oder die Freigabe für jemanden, der direkten Zugriff hat, beenden, klicken Sie unter Direktzugriff auf das Dropdown-Menü neben dem Namen der Person und wählen Sie die gewünschte Option.

Tipp: Sie können die Freigabeberechtigungen einer Datei oder eines Ordners auch über die OneDrive Desktop-App für Windows 7, Windows 10 und Mac verwalten. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der rechten Maustaste auf die freigegebene Datei oder den freigegebenen Ordner in Ihrem OneDrive-Ordner auf Ihrem Computer zu klicken, dann Teilen auszuwählen und dann die Schaltfläche Weitere Optionen auf OneDrive.com auszuwählen. > Zugriff verwalten, und auf Ihrem Desktop öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie Ihre Auswahl wie oben in Schritt 3 beschrieben treffen können.