in Tesla

250% in 3 Monaten: Tesla (TSLA) ist jetzt mehr überkauft als Immediate Bitcoin in der Crypto Bubble 2017

Tesla ist zweifellos eines der aufregendsten und innovativsten Unternehmen, die es zu beobachten gilt, insbesondere in den letzten Monaten. Seit Oktober ist der Aktienkurs in die Höhe geschossen und stieg um über 250%. Technische Indikatoren deuten jedoch darauf hin, dass TSLA in der Kryptowährungsblase 2017 derzeit stärker überkauft ist als Bitcoin.

Immediate Bitcoin liefert beeindruckende Leistung

Tesla ist ein bekanntes und innovatives amerikanisches Automobil- und Energieunternehmen mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Das Immediate Bitcoin Unternehmen ist wie hier auf der Seite auf die Herstellung von Elektroautos und Solarmodulen spezialisiert, hauptsächlich über seine Immediate Bitcoin Tochtergesellschaft SolarCity.

Das Unternehmen wird von dem prominenten Unternehmer Elon Musk geleitet, der es mitbegründet hat und derzeit als Produktarchitekt und CEO fungiert.

In den letzten Monaten sorgte Tesla aufgrund seiner beeindruckenden Performance an der Börse für Schlagzeilen. Die TSLA-Aktien stiegen von rund 250 USD gegen Ende Oktober 2019 auf über 900 USD zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Dies ist eine beeindruckende Steigerung von über 250%.

Allein heute stieg der Preis um weitere 16% und erreichte rund 905 USD je Aktie. Einer der Gründe für den jüngsten Anstieg könnte sein, dass Argus Research sein Kursziel für Tesla von 556 USD auf 808 USD angehoben hat , was zu den höchsten an der Wall Street zählt. Es zitierte die soliden Ergebnisse des Unternehmens für das vierte Quartal sowie den steigenden Absatz von Fahrzeugen.

Twitter stellt spezielles Bitcoin-Emoji vor: CEO Jack Dorsey präsentiert stolz sein eigenes Profil

Ein weiterer Schub könnte von der Tatsache herrühren, dass Ark Investment Management auch sein Bewertungsmodell aktualisiert hat, um das Aufwärtspotenzial von Tesla widerzuspiegeln. Nach Angaben des Unternehmens könnte der Wert der Aktie im besten Fall bis 2024 zwischen 7.000 und 15.000 USD je Aktie liegen.

Bitcoin

TSLA-Aktie ist überkaufter als Bitcoin

Andererseits näherte sich Teslas Aktie heute, dem 4. Februar, stark überkauften Bedingungen. Zu einem Zeitpunkt des Tages lag der 14-tägige Relative Strength Index (RSI) für den Autohersteller bei 92,5.

Im Dezember 2017, als Bitcoin auf dem Höhepunkt der Kryptowährungsblase war, brach der RSI nicht zusammen 91.

Der RSI-Indikator ist ein Maß für die Größenordnung sowie die Persistenz der Preisbewegungen. Ein Vermögenswert gilt als überkauft, wenn der RSI über 70 liegt, und als überverkauft, wenn er unter 30 liegt.

In Bezug auf die technische Analyse bedeutet ein überkaufter Vermögenswert normalerweise, dass er über seinem inneren Wert gehandelt wird. Dies könnte ein Signal sein, dass der Preis bald korrigiert werden könnte.