Wie die EU insgeheim von der CIA gesteuert wurde (I)

Dass die Gründung der EU lange Zeit insgeheim von der CIA gesteuert wurde, blieb bis heute ein wohl gehütetes Geheimnis. Aus gutem Grund. Denn sonst hätten wohl Viele die seltsame Konstruktion hinterfragt, in der die de-facto-Regierung, nämlich die EU-Kommission, demokratisch gar nicht legitimiert, weil nicht gewählt, ist. Autor: Wolfgang Freisleben Am 25. März 2017 feierten die EU-Führer in Rom 60 […]

Weiterlesen

Landraub durch die neuen Kolonialherren

In Deutschland wird Ackerland zum Spekulationsgut. „Land-grabbing“ ist zur weltweiten Ausbeutung geworden. Eine Fläche von der Größe Westeuropas wurde in den letzten Jahren von Finanzinvestoren weltweit aufgekauft. Landraub durch die neuen Kolonialherren hat ganze Landstriche entvölkert. Einstige Bauern müssen sich heute als schlecht bezahlte Hilfskräfte verdingen. Autor: Wolfgang Freisleben Ackerland gehört schon lange nicht mehr nur den Bauern. Weite Flächen […]

Weiterlesen

Enttarnt: Die skrupellosen Drahtzieher der Revolutionen

Millionen Flüchtlinge fliehen vor Bürgerkriegen und drängen nach Europa. und Financiers in den USA kümmert das wenig. Ihr Instrument, die serbische Revolutionszelle Otpor, hat in 37 Ländern Revolutionen geschürt. Die skrupellosen Drahtzieher der Revolutionen haben Demokratie versprochen und todbringendes Chaos gebracht. Autor: Wolfgang Freisleben Arabischer Frühling war einmal. Inzwischen sind die begeisterten Aufständischen entsetzt in der Realität angekommen. Statt der […]

Weiterlesen

Martin Schulz und das große Abkassieren in Brüssel

Martin Schulz hat das große Abkassieren in Brüssel mit Perfektion betrieben. Nun hat er sich aus dem Schlaraffenland in die Niederungen der deutschen Politik zurückgezogen und greift nach der Macht in Berlin. Aber wie gewohnt 280.000 Euro netto im Jahr wird der neue Kanzlerkandidat der SPD selbst dann nicht verdienen, wenn er die Herbst-Wahlen in Deutschland gewinnen sollte. Autor: Wolfgang […]

Weiterlesen
1 2