Weihnachten in Bethlehem – wie lange noch?

Bethlehem ist die Wiege des Christentums. Das Weihnachtsfest ruft die Geburt Jesu in Erinnerung. Doch die europäischen Medien berichten zwar über Handelsumsätze im lokalen „Weihnachtsgeschäft“. Die Lage der Christen in Bethlehem ist ihnen aber nicht einmal eine Notiz wert. Leider. Denn sie würden Unterstützung benötigen, weil sie die wirtschaftliche und politische Unterdrückung aus dem Land treibt. Autor: Wolfgang Freisleben Es […]

Weiterlesen

Kriegsverbrechen der „Rebellen“ in Aleppo

Carla del Ponte meldete sich wieder einmal zu Wort. Die Chefanklägerin des Haager Kriegsverbrechertribunals will auf Basis der Berichte westlicher Medien die russischen und syrischen Angriffe auf den Osten der Stadt auf mögliche Kriegsverbrechen untersuchen. Allerdings dürfte sie gezielten Desinformationen aufgesessen sein. Denn Augenzeugenberichte weisen eher auf Kriegsverbrechen der sogenannten „Rebellen“ hin. Autor: Wolfgang Freisleben Wenige Tage nachdem der US-Angeordnete […]

Weiterlesen

Die Lehren aus der Wahl in Amerika

Donald Trumps überraschende Wahl zum 45. Präsidenten der USA hat eine ganze Deutungsindustrie von Wahlanalysen und Vorhersagen ausgelöst, und zwar nicht nur in Amerika, sondern auch in Europa. Autor: Michael J. Boskin *) Einige sehen eine Korrelation zwischen Trumps Wahlsieg und dem allgemeineren Trend in Richtung Populismus im Westen und insbesondere in Europa, der durch das britische Votum zum Austritt […]

Weiterlesen

Aleppo und die Lügen der westlichen Medien

Vor wenigen Tagen brachte die kanadische Journalistin Eva Bartlett ein Lügengebäude der westlichen Medien zum Einsturz. Nach mehrwöchigem Aufenthalt im Kriegsgebiet der Region Aleppo erzählte sie auf einer Pressekonferenz der „Syrischen Mission bei den Vereinten Nationen“ im UN-Gebäude in New York, was sie mit eigenen Augen gesehen hatte. Es war eine andere Story. Autor: Wolfgang Freisleben Eva Bartlett hatte schon […]

Weiterlesen
1 2 3 4